Sommerserenade mit dem Novalis Bläserquintett

Es erwartet uns ein interessantes Konzert mit fünf Bläsern. Dieses Ensemble ist ebenfalls nach dem berühmten Dichter und Romantiker Novalis benannt. Ensemble hat sich wie wir ebenfalls "Novalis" als Namensgeber ausgesucht. Die Musiker präsentieren die zahlreichen Schönheiten der Musik wie auf dem Silbertablett, wie die Presse berichtet. Bei gutem Wetter wird das Konzert auf unserer […]

Der Kleine Prinz von Antoine de Saint-Exupéry

Ein-Mann-Theater mit Schauspieler David Leubner Der "Kleine Prinz" als Ein-Mann-Stück? Aber klar doch, vorausgesetzt es wird von einem so beweglichen, so flexibel von Charakter zu Charakter springenden, dabei jeder Person Leben einhauchenden und darüber hinaus jede Möglichkeit zur Improvisation nutzenden Künstler wie David Leubner gespielt. Außerordentlich lebendig verkörpert der Schauspieler David Leubner alle Figuren aus […]

Sommerserenade Open Air Klassik mit Prof. Andreas Lebeda, Bariton

Andreas Lebeda, der Universitätsprofessor für Gesang (Lehrer im Mozarteum und in Linz) wird uns in seinem Konzert mit Arien beschenken. Außerdem wird er gemeinsam mit Antonia Ortner ausgewählte Lieder für Bariton und Hackbrett vortragen. In der anschließenden Woche wird ein Fortbildungskurs für Gesang stattfinden!

24.8.24, 19:00 Uhr, Vortrag mit Musikbeispielen von Thomas Kauba

Herrn Kaubas letzter Vortrag über Beethovens Sinfonie "Eroika" ist uns noch in bester Erinnerung. Wir freuen uns auf einen weiteren Vortrag über "Das Mendelssohnsche Violinkonzert e-Moll" im Vergleich zu den Violinkonzerten von Jean Sibelius und Ludwig van Beethoven mit biographischen Hintergründen und Briefzitaten.

Bedeutende Violinsonaten zum Tag des offenen Denkmals

Zum Tag des offenen Denkmals stehen in diesem Jahr bedeutende Violinsonaten aus Klassik und Romantik auf dem Programm. Die Ausführenden sind zwei Lehrerkollegen, ein noch aktiver und ein ehemaliger aus der Musikhochschule Würzburg: Rudolf Ramming, Klavier und Jürgen Schwab, Violine.

Komponistenporträt Wolfram Graf

Mit diesem Gesprächskonzert geben wir ihnen die Gelegenheit, einen zeitgenössischen Komponisten, seine Musik und auch seine Arbeitsweise kennenzulernen. Es werden mehrere Kompositionen mit unterschiedlichen Instrumenten, u.a. Violoncello, Klavier, Querflöte, zu hören sein. Im Anschluss an das Konzert gibt es die Möglichkeit zu einem herbstlichen Gala-Dinner in unserem Rittersaal. (Voranmeldung erwünscht bis 7.10., Kosten: 18,-€)

Barockkonzert bei Kerzenschein mit Jan Kobow, Tenor

Mit einem reizvollen Programm weniger bekannter Barockmusik tritt der weltweit gefragte Tenor Jan Kobow in der Villa Novalis auf. Deutsche, englische und französische Arien sowie Lieder von Henry Purcell, Johann Krieger, Carl Philipp Emmanuel Bach alternieren mit Cembalowerken von Francois Couperin und Johann Sebastian Bach.

Jahresausklangskonzert mit dem Hirschberger Streichquintett

Eintritt frei Das Jahr 2024 wollen wir mit einem Jahresabschlusskonzert beschließen. Das Hirschberger Streichquintett (der Familie Schwab) interpretiert die schönsten klassischen und romantischen Streichquintette, bei freiem Eintritt.