Datum/Zeit
Freitag, 13. Dezember 2019
19:00


Weihnachtliche Impressionen aus Siebenbürgen, Lesung von Roland Barwinsky, Hirschberg Die erste Geschichte „Am Fuße der Karpaten“ handelt von einer Reise
im Dezember 1987 in das damals sozialistische Rumänien, als
dort strengster Winter herrschte. Erlebnishungrige Jugendliche aus
der DDR waren losgefahren, um Weihnachten fernab der Heimat zu
feiern. Der Zufall wollte es, dass diese Abenteurer mitten in Siebenbürgen
landeten und dort von der Bevölkerung sehr herzlich aufgenommen
wu rden. Erzählt wird von einem bewegenden Gottesdienst
am Heiligabend in Hermannstadt(Sibiu) und von deutschsprachigen
Kulturprogrammen mit Tanz am zweiten Weihnachtsfeiertag. Diese
fröhlichen Feste fanden in einem großen Dorfsaal statt. Sie begannen
am frühen Abend und endeten erst am nächsten Morgen weit
nach Sonnenaufgang.
In der zweiten Geschichte, die den Titel trägt „Nur die Alten blieben
noch“, wird dieselbe Gegend fünf Jahre später beschrieben, als die
Mehrheit der deutschsprachigen Minderheit ihre angestammte Heimat
verlassen hatte und in die Bundesrepublik Deutschland übergesiedelt
war. Und weil der Autor der Erzählungen 1992 wieder zu
Weihnachten in Siebenbürgen war, schildert er neben den neuen
Lebensumständen in Transsilvanien auch die dortigen Silvesterbräuche.
Darüber hinaus spielen noch abenteuerliche Tourneen der
Gruppe Karat – Väter des Songs „Über sieben Brücken“ – durch dieses
südosteuropäische Land in den 1970er Jahren eine Rolle.
Alle Aufzeichnungen entstanden in den letzten Jahren, nach teilweise
langen Recherchen.
Roland Barwinsky, 1963 in Sachsen-Anhalt geboren, machte 1981
das Abitur in Lützen. Es folgten Armee, Studium, mehrere Arbeitsstellen.
Ab 1988 war er in verschiedenen Büchereien tätig und wurde
Bibliotheksfacharbeiter. Seit Beginn der 1990er Jahre schreibt der
Autor regelmäßig für mehrere Tageszeitungen. Ausgedehnte Tramptouren
führten ihn einst durch Osteuropa. Dort verliebte er sich in die
Landschaft und Menschen von Siebenbürgen. Ein historisches Gebiet
im südlichen Karpatenraum, welches der 50jährige noch heutzutage
regelmäßig aufsucht.

Kartenvorverkauf bei Drogerie Bahner, über untenstehendes Formular, oder telefonisch unter 036644-390202.

Buchung

€8,00